Rundgang: Dürens grüne Seite

Der Rundgang vermittelt einen neuen Blick auf einen Lieblingsort der Dürener: Die Teilnehmenden erfahren von Christel Kreutzer Wissenswertes über die Geschichte dieses ersten Dürener Volksgartens, die Rur und ihre Brücken, über Denkmäler verschiedener Epochen und die alte Stadtgärtnerei. Am Beispiel der ehemaligen Tuch- und Kettenfabrik wird die Arbeitswelt zur Zeit der Industrialisierung wieder lebendig.

Samstag, 23. September, 14 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben