Do 18. Juli - Scherenschnitt und Schattenriss (Kulturrucksack)

Wir versuchen uns an einem alten Kunsthandwerk, das früher weit verbreitet war: dem Scherenschnitt. Egal ob Ritter, Burgen, Blumen, Bäume, Schmetterlinge, bunt oder schwarz-weiß – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit Papier, Schere und ein wenig Geschick entstehen filigrane Kunstwerke. Ihr wollt außerdem noch ein Portrait der besonderen Art von euch selbst mit nach Hause nehmen? Dann nehmt doch einfach Platz auf unserem Silhouettierstuhl.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 10 Kindern wird um Anmeldung unter info@stadtmuseumdueren.de gebeten.

Kursleitung: Natalie Gawron

Teilnahme: kostenlos

Zeit: 10 - 13.00 Uhr

Alter: 6 Jahre - 14 Jahre

 

Do 25. Juli - Blumenkränze binden

Wir begeben uns auf die Spuren von holden Maiden in Mittelalter und früher Neuzeit und binden Kränze aus echten Blumen. Ob pastellfarben oder ganz bunt - zusammen mit frischem Grün kommt der duftende Haarschmuck in jedem Fall zur Geltung. Wer möchte, kann sich im Anschluss in einem unserer mittelalterlichen Gewandung vor stilechter Kulisse fotografieren lassen. Foto und Blumenkranz können anschließend mit nach Hause genommen werden.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 10 Kindern wird um Anmeldung unter info@stadtmuseumdueren.de gebeten.

Kursleitung: Natalie Gawron

Teilnahme: kostenlos

Zeit: 10 - 13.00 Uhr

Alter: 8 Jahre - 14 Jahre

 

Do 1. August - Stadtrallye ins Mittelalter (Kulturrucksack)

Wir begeben uns auf die Spuren des Mittelalters in Düren. Diese sind nicht immer auf den ersten Blick zu sehen. Auf unserer Rallye erkunden wir die Innenstadt, lösen Fragen, knacken Rätsel und finden heraus, wie das Leben hier vor 700 Jahren war. Am Ende winkt eine Überraschung!

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 10 Kindern wird um Anmeldung unter info@stadtmuseumdueren.de gebeten.

Kursleitung: Natalie Gawron

Teilnahme: kostenlos

Zeit: 10 - 13.00 Uhr

Alter: 6 Jahre - 14 Jahre