Aktuelles

Tag des Offenen Denkmals - Digital

Am 13. September findet der Tag des Offenen Denkmals statt – Pandemie-bedingt erstmals in rein digitaler Form. Das Motto lautet in diesem Jahr „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“

Wir laden Sie herzlich dazu ein, zwei Denkmäler bequem von zu Hause aus kennenzulernen.

Weiterlesen …

Neuer "Bufdi" im Stadtmuseum Düren

Das Stadtmuseum Düren begrüßt herzlich Leon Schall aus Vossenack in seinen Reihen. Leon hat am 1. September seinen einjährigen Bundesfreiwilligendienst bei uns begonnen. Er lernt das Museum jeden Tag ein Stück weit besser kennen und packt bereits jetzt tatkräftig mit an. Herzlich willkommen im Team!

Weiterlesen …

Zurück aus der Sommerpause

Am 6. September öffnet das Stadtmuseum nach der Sommerpause wieder seine Türen. Das Museum kehrt nach Corona-bedingten Einschränkungen zurück zur regulären Öffnungszeit sonntags von 11-17 Uhr. Am kommenden Sonntag lädt Uschi Bröcker von 11-13 Uhr zum Workshop "Schreibwerkstatt" ein (Voranmeldung im Stadtmuseum erbeten). 

Weiterlesen …

Nächste Veranstaltungen

Buchvorstellung "Von Frankfurt nach Tombstone. Der Weg eines Chirurgen"

Buchvorstellung mit Dr. Wolfgang Spithaler im Stadtmuseum Düren. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung im Stadtmuseum Düren gebeten.

Donnerstag 24. September, 17 Uhr

Weiterlesen …

Villen und Herrenhäuser in Düren - Zusatztermin

Wegen der hohen Nachfrage bieten Ludger Dowe und Barbara Simons-Buttlar einen Zusatztermin für ihren Rundgang entlang ausgewählter Villen und Herrenhäuser an. 

Anmeldung im Stadtmuseum Düren erbeten. 

Samstag 26. September 2020, 14-16 Uhr

 

 

Weiterlesen …

Öffentliche Führung

Einmal im Monat bieten wir eine öffentliche und kostenlose Führung durch die Ausstellung "Betrogene Hoffnungen. Düren zwischen Aufbruch und Weltwirtschaftskrise 1919-1929" an. 

Achtung: Wir bitten um Voranmeldung unter 02421 - 121 59 25. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit und tragen diesen während des gesamten Aufenthalts in den Museumsräumen. 

Sonntag 27. September 2020, 11-12 Uhr

Weiterlesen …

Neuzugänge

Das Haupt der heiligen Anna

Ein sehr schöner Neuzugang zu unserer Sammlung sind mehrere Zeichnungen, die von Menschen mit geistiger Behinderung im Rahmen ihres Berufsbildungsunterricht bei den Rurtalwerkstätten angefertigt wurden. Die durchweg wirklich begabten Künstler erschufen die wunderschönen und phantasievollen Werke, nachdem sie im Unterricht unserer Hörgeschichte "Leonhard und der Raub des Annahauptes" gelauscht hatten. Wir freuen uns sehr über diese kreative Nutzung unserer Arbeit!

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Weiterlesen …

Zeitreise ins alte Düren

Wir freuen uns über eine umfangreiche Sammlung von wunderschönen Ansichtskarten des alten Dürens, die fortan unsere Bildersammlung ergänzt. Unter den Karten befinden sich auch mehrere Einzelstücke mit Aufnahmen, die bislang völlig unbekannt waren. Einige davon sind koloriert, andere in Schwarz-Weiß gehalten. Manche wurden beschrieben, andere sind unbenutzt.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

 

Weiterlesen …

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Die Vorbereitungen zu unserer neuen Ausstellung "Von Brauern und Wirten - Dürener Biergeschichte(n)" laufen auf Hochtouren und immer wieder erhalten wir Fotos, Dokumente und Objekte, die wir ab dem 25. Oktober zeigen werden. Zuletzt bekamen wir ein Sortiment an noch gefüllten Schnapsflaschen der Dürener Sturm-Brauerei aus den 1950er Jahren.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Weiterlesen …