Aktuelles

Das HistoLab entsteht

Im Hintergrund werkeln wir bereits fleißig an unserem HistoLab, damit Kinder bald einen Raum speziell für ihre Bedürfnisse haben. Dort kann alles angefasst und ausprobiert werden. Mehrere Kleider können wir bereits unser Eigen nennen - diese können die Kleinen nach Herzenslust anziehen und erfahren so, wie schwer Kleidung früher war.

Aber auch der Kaufmannsladen um die Jahrhundertwende ist in Arbeit und nimmt bereits Formen an. Für die Duftbox wird fleißig recherchiert – und welche Fortschritte wir sonst noch machen, erfahren Sie regelmäßig über unsere Sozialen Netzwerke!

 

Weiterlesen …

„Neue Horizonte"

Das Projekt „Neue Horizonte. Dürener Migrantinnen erzählen“ des Stadtmuseums Düren ist in das Programm „Werkstatt Vielfalt“ der Robert Bosch Stiftung aufgenommen worden und erhält in den kommenden 11 Monaten 5.500 Euro. Junge Dürenerinnen treffen auf Frauen mit Migrationsgeschichte und erstellen über diese gemeinsam eine kleine Ausstellung. Die ersten Treffen zeigten sich dabei bereits als äußerst gewinnbringend mit unterschiedlichen Geschichten über das Leben in Düren. Mit der „Werkstatt Vielfalt“ unterstützt die Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit Projekte, die auf lokaler Ebene dazu beitragen, Menschen aus unterschiedlichen sozialen, kulturellen oder religiösen Milieus miteinander in Kontakt zu bringen.

Weiterlesen …

Vielen Dank allen Unterstützern

Wir möchten uns bei allen Unterstützern, die uns im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne für unser HistoLab geholfen haben, herzlich bedanken. Danke fürs Weitersagen und fürs Spenden, für das Lob und Ihre Hilfe!

Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt HistoLab nun realisieren können und sind bereits voller Tatendrang. Nun machen wir uns daran, den Raum vorzubereiten, damit bald zahlreiche Schülerinnen und Schüler eine Vorstellung des vergangenen Düren bekommen!

Weiterlesen …

Nächste Veranstaltungen

Museum geschlossen

Das Stadtmuseum bleibt am 24. und 31. Dezember geschlossen. Wir wünschen allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das kommende Jahr 2018.

Weiterlesen …

Öffentliche Führung

Einmal im Monat bieten wir eine öffentliche und kostenlose Führung durch unsere Ausstellungen an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mehr über unsere neue Ausstellung "Betrogene Hoffnungen. Düren zwischen Aufbruch und Weltwirtschaftskrise 1919-1929" zu erfahren!

Sonntag, 28. Januar 2018, 11-12 Uhr

Weiterlesen …

Neuzugänge

Zwei tierische Neueinlieferungen

Ein Zebra- und ein Leopardenfell fanden kürzlich ihren Weg zu uns und wurden in die Sammlung aufgenommen. Nun fragt sich der eine oder andere vielleicht, was will das Stadtmuseum mit derartig exotischem Getier, das wohl niemals zur lokalen Fauna dazu gehört haben dürfte. Die Antwort lautet: die beiden Tierpräparate, die beide schon etwas älteren Datums sind und aus Afrika stammen, sollen in (hoffentlich nicht allzu ferner) Zukunft unseren Schillingsraum ergänzen und für das richtige „Drumherum“ bei der Betrachtung der Objekte und Dokumente aus dem Leben des Fotografen und Großwildjägers Carl Georg Schillings, der 1865 in Düren-Gürzenich geboren wurde, sorgen.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Weiterlesen …

Für den Ernstfall

Luftschutzapotheke

Eine komplette, relativ gut erhaltene Luftschutzapotheke aus dem Zweiten Weltkrieg wurde uns jetzt von Gunther Neubert aus Norddüren übergeben, der sie aus dem Container gerettet hat. Die Kiste ist nahezu komplett mit Materialien der Dürener pharmazeutischen Firma Dr. Degen & Kuth bestückt inkl. Mullbinden, Salmiakgeist und 12 Stck. Würfelzucker zum Einnehmen der Baldriantropfen.

Weiterlesen …

Armmuskeltraining mal anders

Dieser Haartrockner der Firma Sanitas aus den späten 1920er Jahren wiegt mehr als 2 kg und machte das Haarefönen vor rund 90 Jahren zu einem Kraftakt. Eine Temperaturregulierung gab es noch nicht, die heiße Luft strömte mit 90 Grad heraus und das Gerät produzierte auch schon einmal Rauch und Funken, was die Haarpflege mitunter in ein Abenteuer verwandelte.

Erfahren Sie mehr über die Neuzugänge in unserer Sammlung!

Weiterlesen …